Jump to Navigation

We've moved! The new address is http://www.henriettes-herb.com - update your links and bookmarks!

Pantherpilz - Brauner Knollenblätterpilz - Stark giftig!

Botanical name:

[image:14694 align=left hspace=1]Gestalt Stiel schlank, Hut flach oder leicht gewölbt; Maße: Stiel bis 15 cm hoch, Hut bis über 10 cm breit.

Hut braun, zum Teil ins Gelbliche oder Weißliche spielend; Fleisch weiß; mit weißen, oft kegelförmigen Flocken oder Warzen besetzt, die sich leicht abwischen lassen und gelegentlich auch vom Regen fortgespült werden; Rand fein gefurcht - s. Abb. S. 15, B 5, Oberhaut läßt sich abziehen.

Blättchen weiß, 1 cm breit, dichtstehend.

[image:14654 align=left hspace=1]Stiel derb, am erwachsenen Pilz hohl, mit glockigem, dichtgerandetem Ring; unten in die kugelförmige Knolle eingefalzt, Rand der Knolle deutlich abstehend, nicht gelappt - s. Abb. S. 15, B 5.

Geruch nach Rettich oder roher Kartoffel.

Entwicklung ähnlich wie beim Grünen Knollenblätterpilz.

Vorkommen vom Sommer ab in Laub- und Nadelwäldern, auf Heiden.


Aus Wald und Feld den Tisch bestellt, 1947, von Prof. Dr. Walther Schoenichen.



Main menu 2